[DISCLAIMER]   [TERMS & CONDITIONS]   [LINKS]   [FAQ]   [FEEDBACK]

Terms & Conditions

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma AOR HEAVEN, vertreten durch Georg Siegl, Landshuter Str. 11, 84051 Altheim

1. Angebot / Zustandekommen des Verträges
Alle Angebote sind freibleibend. Der Vertrag kommt erst mit der schriftlichen Auftragsbestätigung des Verkäufers an den Käufer zustande.

Am Ende der Warenauswahl ist der " ORDER PAGE"-Button anzuklicken. Um mit einem Schritt fortzufahren, ist jeweils der "Weiter"-Button anzuklicken. Nach Angabe des Ziellandes und gegebenenfalls der Kundendaten sind die Versand- und Zahlungsart zur Kenntnis zu nehmen, die nicht zur Disposition stehen. Schließlich sind die Kundendaten einzutragen, wobei die fettgedruckten Vorgaben obligatorisch sind. Erst nach nunmehrigem Anklicken des "ORDER"-Buttons wird ein rechtsverbindliches Angebot abgegeben.

2. Geschäftsumfang
Lieferungen umfassen nur, was im Vertrag, in der Auftragsbestätigung oder auf der Rechnung ausdrücklich aufgeführt ist.

3. Preise (Endkunden)
Die Mehrwertsteuer ist in den genannten Preisen enthalten und wird auf der Rechnung gesondert ausgewiesen. Die Preise verstehen sich unfrei Versandstelle. Verpackungs -, Transport - und Versichrungskosten sind nicht in den genannten Preisen enthalten sondern müssen gesondert im Shopsystem angegeben werden.

4. Zahlungen
Der Verkäufer liefert auschließlich per Kreditkarte, Lastschrift (ab der zweiten Bestellung), Nachname oder gegen Vorkasse. Umgehend nach Auftragseingang erhält der Käufer eine Auftragsbestätigung, Kunden die Vorkasse leisten ebenfalls die Bankverbindung des Verkäufers.

5. Eigentumsvorbehalt
Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

6. Lieferfristen
Die Lieferfrist beginnt mit dem Tag der Bestellung oder Zahlungseingang per Vorkasse und dem Zeitpunkt, in dem der Verkäufer im Besitz aller zweckdienlichen Angaben ist. Angegebene Lieferfristen sind unverbindlich. Verzögerungen können nie den Anlaß einer Vertragsauflösung oder eines Schadenersatzes bilden, außer im Falle gegenteiliger Vereinbarungen, die vom Verkäufer schriftlich angenommen worden sind. Bei unvorhergesehenen Ereignissen, wie zB höhere Gewalt, Streik, Unfälle, Betriebsstörungen im eigenen Betrieb des Verkäufers oder dessen Zulieferbetrieb sind beide Vertragsparteien berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen ist ausgeschlossen.

7. Widerrufsrecht
Jeder Kunde, der bei uns Waren bezieht, schließt ein sogenanntes Fernabsatzgeschäft ab. Bei solchen Verträgen gewährt Ihnen das Gesetz das Recht, den Vertragsschluß durch einseitige Erkärung uns gegenüber zu widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und schriftlich, auf einem anderen dauerhaften Datenträger oder durch Rücksendung der Sache innerhalb von zwei Wochen (nach Lieferung) erfolgen; zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Um eventuelle Mißverständnisse zu vermeiden, weisen wir unsere Kunden darauf hin, daß sämtliche Software auf Datenträgern gleich welcher Art, die den von uns gelieferten Geräten beiliegt, versiegelt bzw. eingeschweißt ist und deren Öffnung und Nutzung einen Widerruf des Kaufvertrages oder eine Warenrückgabe unmöglich macht.

8. Beanstandungen
Offensichtliche Mängel können nur innerhalb von 14 Tagen ab Lieferung geltend gemacht werden, wobei die Absendung einer entsprechenden Anzeige zur Fristwahrung ausreicht.

9. Personen - oder Sachschäden
Der Verkäufer haftet für Schäden, die nicht aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit resultieren, nur im Falle vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung.

10. Gerichtsstand
Im Falle eines beiderseitigen Handelsgeschäftes gilt als Gerichtsstand ausschließlich der Sitz des Verkäufers, sofern es sich um Inlandsgeschäfte handelt. Für Auslandsgeschäfte gilt ausschließlich die Hauptstadt des Staates, in dem der Verkäufer seinen Sitz hat, es sei denn, daß zwingende Gesetze dieses Staates dieser Regelung entgegenstehen. In jedem Falle ist deutsches Recht anzuwenden.

(aktualisiert am 02.Juli 2002)